Hexe schminken – Schminkanleitung

Diese Schminkanleitung zeigt, wie Sie Schritt für Schritt eine Hexe schminken können. Die Bilder sind genau beschrieben und lassen sich einfach nachsetzen. Sie benötigen dazu keinerlei Vorkenntnisse. Besonders gern wird die Hexe zu Anlässen wie Halloween oder Karneval gesehen.

Hexe schminken - Material
Benötigte Materialien zum Schminken einer Hexe

Farben: Grün, Lila und Schwarz

Weitere Materialen: 1 dünnen Pinsel für feinere Linien und einen Schwamm, um Farbe großflächiger zu verteilen

 

hexe-1So wirds gemacht:

 

Schritt 1:

Zunächst tragen Sie mit dem Schwamm die grüne Farbe auf dem gesamten Gesicht auf. Dies bildet die Grundlage für das Hexen-Make-Up.

 

 

Hexe schminken - Schritt 2

 

Schritt 2:

In diesem Schritt tragen Sie mit dem Schwämmchen die lila Farbe auf die Augenlider auf. Dies verleiht Ihren Augen eine besondere Ausdruckskraft.

 

 

 

Hexe schminken - Schritt 3

 

Schritt 3:

Nun sind Augen und Mund an der Reihe. Verwenden Sie den Pinsel und zeichnen Sie mit der schwarzen Farbe Ihre Lippen nach. Die Augenbrauen können Sie wie auf dem Bild zu sehen, kräftig und nach oben verlaufend zeichnen. Die typische Hexenwarze setzen Sie mit dem Pinsel seitlich zwischen Nase und Mund.

 

 

Hexe schminken - Schritt 4

 

Schritt 4:

Um das Hexen-Make-Up zum Abschluss zu bringen, sind noch einige kleine Feinheiten notwendig. Dazu tragen Sie mit dem dünnen Pinsel die schwarze Farbe in dünnen Linien auf Stirn und Kinn sowie in unter den Augen und den Wangenfältchen auf.



So sieht das fertige Hexengesicht aus

Hexe schminken - fertig

 

Das ist doch mal ein gelungenes Make-Up. Durch die grüne Gesichtsfarbe und die stark betonten Augen werden Sie zum echten Hingucker.

Mit dem passenden Hexenkostüm können Sie dem Anlass noch mehr Eindruck verleihen.

Ob komplette Hexenkostüme als Set oder verschiedenes Zubehör wie Spinnenärmel, Hexenhut oder Hexennase finden Sie auf Amazon.

Teile uns deine Meinung mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.