Worauf muss beim Schminken geachtet werden?

Kinderschminken ist nicht nur zum Fasching ein Spaß, sondern wird zu vielen Veranstaltungen gern angenommen. Damit ein Schminkgesicht wirklich jedermann ins Staunen versetzt, gilt es, ein paar Regeln zu beachten.

Vor dem Schminken

Um Erkrankungen vorzubeugen, muss die Haut frei von Wunden, Akne und anderem Ausschlag sein. Liegt eine Unreinheit der Haut vor, sollte aufs Schminken verzichtet werden. Die Haut wird in einem trockenen und sauberen Zustand geschminkt. Ein voriges Eincremen ist nicht nötig. Gegebenenfalls sollten sich insbesondere Kinder vor dem Schminken noch einmal den Mund abwischen und die Nase säubern.

Grundierung & Hygiene

Bei vielen Motiven wird zuerst eine Grundierung aufgetragen, die sich oft über das komplette Gesicht zieht. Dazu sind am Besten Kosmetikschwämme oder ein breiter weicher Pinsel geeignet. Bei der Verwendung von Kosmetikschwämmen ist darauf zu achten, diese nach jeder Verwendung aus zu kochen. In der kompakten Oberfläche können sich schnell Bakterien festsetzen, die durch das Auskochen abgetötet werden. Bei der Verwendung eines breiten Pinsels fällt dieser Vorgang weg. Es genügt, den Pinsel mit klarem Wasser zu säubern. Damit der Pinsel recht lange hält, sollte er nicht im Wasserbehälter stehen gelassen werden, sondern stets liegend aufbewahrt werden. Dadurch werden die Pinsel-Haare geschont.

Feinheiten schminken

Filigrane Linien lassen sich am besten mit einem dünnen Pinsel malen. Am besten eignet sich ein runder Pinsel der Größe 3, da sich mit diesem sowohl feine als auch dickere Linien und die verschiedensten Motive wie Herzen, Sterne und Ranken malen lassen. Vorteilhaft ist, mehrere Pinsel verfügbar zu haben und bei der Verwendung der hellen Farben einen anderen Pinsel zu verwenden als für die dunklen Farben. Wenn es möglich ist, sind die hellen Farben zuerst aufzutragen. Wasser sollte beim Malen der Details nur sparsam verwendet werden, damit die Malerei im Gesicht nicht verläuft. Da die Schminkfarben relativ intensiv im Preis sind, sollte zudem darauf geachtet werden, sehr sauber zu arbeiten und keine Farben zu verschwenden. Empfehlenswert ist, lieber weniger Farbe zu verwenden, als zu viele Farbreste auswaschen zu müssen. Zum Schluss wird mit einem feuchten Pinsel je nach Belieben der Streu-Glitter aufgetragen.

Teile uns deine Meinung mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.